Infos zur Klangmassage


B
ei der Klangmassage werden verschieden grosse Klangschalen auf und neben den bekleideten Körper gelegt und mit sanftem Anschlagen in Schwingung gebracht. Die Schwingung der Schalen und die wohlklingenden Töne, übertragen sich dabei harmonisierend und wohltuend auf

Körper, Geist und Seele. Die Klangmassage schenkt Tiefenentspannung und innere Ruhe. Sie lässt uns in der Schnelllebigkeit unserer Zeit, unseren eigenen Körper wieder bewusst wahrnehmen und schenkt uns das Gefühl im Hier und Jetzt zu sein. Wenn man sich im Stress und der Hektik zu verlieren droht, bringt sie einem wieder in einen entspannten Zustand.

Durch das Anspielen der Klangschalen wird die Gehirnaktivität verlangsamt und das Gedankenkarussell kommt zum Stillstand. Ruhe und Gelassenheit kehren ein. Das Auflegen der Schalen auf bestimmte Energiezentren (Chakras), Schmerzzonen, Gelenke und Muskeln, bringen diese wieder ins Gleichgewicht und lösen Blockaden auf.

Eine Klangmassage dauert ca. 60 Minuten. Es findet ein Vor- und Nachgespräch statt. Es kann an aktuellen Themen gearbeitet werden oder man bucht einfach eine Klangmassage zur Entspannung und Zentrierung. Es sollten bequeme, nicht einengende Kleider getragen werden.

Arbeit mit Planetenschalen

Durch das Arbeiten mit Planetenschalen wird die Wirkung jeder einzelnen Schale verstärkt. Ihre Wirkung geht tiefer und kann sehr viel nachhaltiger sein. Planetenschalen sind speziell ausgemessene Schalen, die in Resonanz mit den einzelnen Planeten stehen. Planetenschalen schwingen intensiv und hörbar im Frequenzbereich von ca. 50-1200 Hz.

Wirkungsfeld meiner Planetenschalen

Neptun: Inspiration. Hilft Unbewusstes aus der Tiefe der Seele zu holen
Mond Apsidenumlauf: Sicherheit, Stabilität, Gleichgewicht, Balance finden
Alphawelle: beruhigend, entspannend, ausgleichend
Jupiter: Harmonie, Kreativität, Ideen und Wünsche in die Tat umsetzen
Pluto: Integration und Tiefgründigkeit, auflösen von Altem, hilft beim Umdenken und Erneuern
Platonischer Jahreston: Spiritualität, Zugang zum seelischen Bereich, Eingebung

Kristall-Klangschalen

Kristallklangschalen werden aus geschmolzenem Quarzkristall gefertigt. Man setzt diese wunderbaren Klangschalen zur Harmonisierung der Energiezentren im Körper ein. Sie werden dabei nicht direkt auf den Körper aufgesetzt, sondern in der Nähe des Klienten platziert, sodass Klang und Schwingung sanft auf die Aura, den fein- und grobstofflichen Körper wirken können. Mit ihrem mächtigen, sphärischen und lange schwingenden Klangvolumen füllen sie selbst einen großen Raum mit Klang, Schwingung und einer ganz besonderen Energie. Sie kann auch zur Raumreinigung eingesetzt werden.
 

Fussklangschale

Bei der Klangmassage mit der Fussschale, stellt man sich in die Fussschale. Mit dem Anschlagen der Schale, werden alle Fussreflexzonen stimuliert. Die kräftigen, tiefen Töne und Schwingungen breiten sich über die Füsse aufwärts im ganzen Körper aus. Die Vibrationen lösen Blockaden und bringen die Energien im Körper wieder zum fliessen. Der ganze Körper wird
belebt und ein kribbeln ist bis ins Innerste spürbar. Die Wirkung geht über den Körper in die Aura und erreicht alle Chakras. Ein beeindruckendes Erlebnis.

 

Regenmacher Säule

Der Klang des Regenmachers entsteht durch das Umdrehen der Säule, ähnlich wie bei einer Sanduhr. Die Regenmacher Säule lässt einem mit seinem sanften Rauschen in eine tiefe Entspannung sinken. Sie wirkt beruhigend, entspannend und harmonisierend.
Verspannungen können gelöst werden und eine tiefe Ruhe kehrt ein. Hilft beim Loslassen.